Archives for Oktober 2015

Gewässer lesen – Schlüssel zum Erfolg

Fabian_BachforelleLetztes Wochenende, Abschluss der Forellensaison. Einige Regentage während der Wochenmitte ließen den Wasserpegel um rund 15cm ansteigen. Die Agger führte noch immer sehr klares Wasser, doch die Bedingungen waren insgesamt viel besser als in den Wochen zuvor. So verabredete ich mich mit meinem Freund Fabian und wollte ihm mein neues Hausgewässer zeigen. Ein Fluss der mir in den wenigen Wochen der Vereinsmitgliedschaft sehr viel Freude bereitete und den einen oder anderen tollen Fisch bescherte. Auf die Offenbarung die er an diesem Tag preisgeben würde, waren wir beide – ich noch weniger – nicht so ganz vorbereitet. [Read more…]

Fliege des Monats: Oktober – Baetis Fuscatus- Pale Watery

Sven_Ostermann_Pale_Watery_Dun

© Sven Ostermann

Blass mag ihr Erscheinungsbild sein, doch in der späten Jahreszeit sind diese Eintagsfliegen für Forelle & Äsche alles andere als. Wie oft die dünnsten Menschen die zähesten Überlebenseigenschaften mitbringen, so besticht diese kleine Fliege durch Härte und Widerstandsfähigkeit. Denn erst in Zeiten wenn Außen- und Wassertemperaturen bemerkbar abkühlen, schweben Pale Waleries geisterhaft über den Flüssen. Hebt sich der bleiche Körper vor den farbenfrohen Blätter der Herbstwälder ab. [Read more…]

Die Agger – das Warten hat ein Ende

Fliegenfischen_Agger_AescheAus einem Fischereiverein auszutreten ohne ein Nachfolgegewässer gesichert zu haben, ist wie den Arbeitsplatz zu kündigen ohne eine neue Stelle in petto zu haben. Beides kann man machen – beides führt zu Ängsten, Nöten und Stress. Und wie es Arbeitskräfte kalt erwischen kann, wenn die zweite oder dritte Restrukturierung in wenigen Jahren keinen Anlass gibt, das XING und LinkedIn Profil zu aktualisieren, genauso überfallsartig kann das Ende einer Pachtverlängerung über das Fischereivereinsmitglied hereinstürzen, wenn die jahrelangen Querelen des Vereins mit der Fischereigenossenschaft ignoriert werden. Ich musste also meine Fühler ausstrecken, bevor das Unvermeidliche mich überraschen konnte. ’Failing to plan, is planning to fail’.

[Read more…]

Bachfischen Ade – Bröl machs gut!

Fliegenfischen_Bachfischen_Broel30Manchmal meint es dass Wetter nicht gut mit uns. Idealste Bedingungen von Montag bis Mittwoch während man seinem Broterwerb nachgeht. Sobald man sich aber damit zu beschäftigen beginnt, welchen Schlupf man wohl am Wochenende vorfinden wird, ob die Traumforelle vom letzten Ausflug, die sich mit zornigem Kopfschütteln der Fliege entledigte, ein nächstes Mal verführen lassen wird, wirft die Wettervorhersage einen einheitlich grauen Triptychon übers Handydisplay. Der klägliche Versuch mit dem Aufdrehen des Fernsehers ein anderes Bild vorzufinden, bestätigt final das uniforme Bild. Da hilft kein Jammern – raus ans Wasser muss es, am besten somit an einen Bach. [Read more…]

%d Bloggern gefällt das: