6 Gründe die EWF zu besuchen

Roman Moser

Am Wochenende ist es wieder so weit. 4.000+ Besucher aus ganz Europa werden sich im mit Sicherheit beeindruckendsten Ambiente für eine Fliegenfischer Fachmesse, auf dem Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters in Fürstenfeldbruck einfinden. Bereits zum 13. Mal findet dort nun die ‘Erlebniswelt Fliegenfischen (EWF)’ statt. Für manchen mag die Anreise zu weit sein, für andere die Sorge zu groß, das Familenurlaubsbudget für Produktneuheiten zu verprassen. Warum es sich für einige Tausend begeisterte oder neugierige FliegenfischerInnen trotz der zuvor genannten Vorbehalte lohnt, sich dem jährlichen Trek Richtung Bayern anzuschließen, könnt ihr in der folgenden Zusammenfassung von meinem ersten EWF Besuch vor drei Jahren lesen. [Read more…]

R.I.P. Lefty Kreh – hast uns immens viel hinterlassen

“Alle Amerikaner denken, geborene Angler zu sein. Ablehnung gegenüber Anglern einzugestehen ist gleichzusetzen mit dem Leugnen der Existenz von Mutterliebe, oder Ekel vor Mondschein zu empfinden.” – sagte John Steinbeck. Amerikanischer Autor und Literaturnobelpreisgewinner der für seinen Roman ‘Früchte des Zorns’ 1940 den Pulitzerpreis erhielt. Jener bitteren Schilderung des Schicksals verarmter amerikanischer Landwirte während der ‘Großen Depression’, die dem verheißenden, letztlich jedoch verheerenden Ruf nach einer besseren Zukunft folgten.  [Read more…]

We are family – 1.OÖ Fliegenfischer Tag

Ich muss wieder mehr unter Leute kommen, hat das letzte Wochenende gezeigt. So prächtig unterhalten und mächtig Spaß gehabt wie während der 1. OÖ Fliegenfischer Tag habe ich schon länger nicht mehr. Jetzt war der Weg von Köln nach Linz nicht gerade der kürzeste – ich spreche von der Stadt an der Donau, nicht der am Rhein – doch hat sich jeder einzelne Reisekilometer gelohnt. Für alle mitlesenden KollegInnen aus Österreich, es gibt tatsächlich ein Linz in der Nähe von Bonn.  [Read more…]

Fang des Lebens – Jahresrückblick 2017

Nach Monaten der sträflichen Vernachlässigung von Euch Lesern, möchte ich mich zum Jahresabschluss 2017 doch noch einmal zu Wort melden. Der Begriff ist vorsichtig gewählt, denn von einem Saisonabschluss lässt sich im Jahre 2017 wirklich nicht sprechen. Die Saison existierte praktisch nicht, denke ich mir, als ich die letzten Geschenke vor Weihnachten verpacke. Nicht nur meine, zum Teil auch Eure. Denn die Bestellungen unseres Buches wollten bis heute Mittag nicht abreißen. Ich habe mich schon oft bei allen Lesern für das Vertrauen in unsere Veröffentlichung bedankt, aber komme nicht umhin, es an der Stelle noch einmal zu tun: vielen, vielen Dank! Dieses Jahr wird mir ein Leben lang in Erinnerung bleiben, nicht zuletzt aufgrund Eurer Unterstützung. [Read more…]

%d Bloggern gefällt das: