Über mein Fliegenfischen

Forelle & Äsche, Leitfische heimischer Flußregionen, haben es mir angetan.

Ob beheimatet in schnell und kühl fliessenden Gewässern des Alpenvorlands, des Mittelgebirges, Balkans oder der Mittelmeerregion. Oder zu Haus in den sich elegant durch Wiesen und Felder mäandernden und nahrungsreichen Kreideflüssen der fränkischen Schweiz, Normandie und Südengland. Auch zu skandinavischen, polnischen und russischen Salmoniden fühle ich mich hingezogen, auch wenn ich noch nicht das Vergnügen hatte sie kennen zu lernen.

Dabei beschränkt sich meine Freude beim Fliegenfischen nicht einzig auf Fließgewässer. Vom Boot oder Ufer, der Wind von der Seite oder hinten, dem Nachstellen von Forellen und anderen Salmoniden gilt meine Leidenschaft – ob an Flüssen oder Seen, trocken oder nass, imitativ oder impressionistisch.

In Berührung gekommen mit der Faszination Fliegenfischen bin ich in Großbritannien welches mir von 1999 – 2010 Heimat war. Von Eden, Test, Itchen, Wandle, über Walthamstow, Rutland, Haweswater und Harray kam ich in den Genuß, meine Fliegen zu nässen.

Doch die Fremde liegt nun nah und meine Dosis Natur, Aufregung und Entspannung zugleich, finde ich jetzt an der Ahr, Rur, Kyll und Bröl.

Mit diesem Blog möchte ich mit Euch mein Interesse an Fliegenfischen und Fliegenbinden teilen, meine Lieblingsbücher und Videos vorstellen und mich den gefeierten als auch den stillen Helden unseres Sports widmen.

Daher lade ich Euch ein, Reviere und Bindekreationen mit mir und den Lesern von Forelle & Äsche zu teilen, um diese Perlen aus der Sicht lokaler Benutzer und Traditionspfleger zu entdecken.

River Zschopau Casting

Fliegenfischen ist wie eine gutartige Form von Gelbfieber – es bringt das Blut zum Kochen und ist unheilbar

Comments

  1. Anonymous says:

    Lieber Tankred,
    und wieder eine tolle Idee von Dir in Deinem Beitrag “Advent, Advent – den Liebsten eure Wünsche nennt!”, für uns Fliegenfischer schöne Geschenkideen zu finden, die Du mit viel Liebe zusammengetragen, und so wunderbar beschrieben hast. Immer wieder schön, die interessanten Artikel auf deiner Webseite zu lesen.
    Du trägt mit viel Engagement, Informationen rund um die Fliegenfischerei zusammen und präsentierst diese mit Deinem wunderbaren Schreibstil, der jeden Artikel zu einem Leseerlebnis machen.
    Vielen Dank für Dein Engagement.
    Liebe Grüße,
    Sylvia – Flyfishing Ladies

    • Liebe Sylvia,
      vielen Dank für Dein ausgiebiges Lob. Es freut mich sehr, dass meine Beiträge diesen Anklang finden und bestärkt mich darin, die Linie von Forelle & Äsche fortzusetzen. Mehr kann man sich kaum mehr wünschen, als Artikel zu schreiben die nicht nur wegen ihres Inhalts begeistern, sondern auch für ihre Darstellung geschätzt werden.
      Viele liebe Grüße, Tankred

  2. Hallo Boris,

    hier wären auch Möglichkeiten gegeben.
    http://www.famousfishing.co.uk/fishing-guides-tutors_35.php

    Tight lines and dry socks
    Sven Ostermann

  3. Hallo Tankred,

    vorab vielen Dank für deinen fabelhaften Blog. Nicht nur deine regelmäßigen Blogeinträge verfolge ich mit Spannung, sondern bin dir vorallem für deine Literaturempfehlungen dankbar. Wie hat das Buch:”A river never sleeps” meine Herangehensweise und meine Einstellung zum Fliegenfischen fundamental verändert!
    Ich glaube es steht ausser Frage, dass die angelsächsische Literatur stets von immanenter Bedeutung für das Fliegenfischen ist und war, zumindest wenn man sich dafür interessiert.

    Warum ich mich aber bei dir melde, ist weil ich dich um Rat fragen will, bzgl deiner Empfehlung zu einem der bekannten Chalkstreams. Ich bin im Zuge einer Dienstreise Mitte September (zu einem runden Geburtstag) in London. Ich würde gerne einen Tag an einem der Geburtsflüsse unserer Manie verbringen. Kannst du mir bitte einen Fluss (Itchen, Kennet, Test) bzw Flussabschnitt und Guide empfehlen für diese Zeit des Jahres? Ich habe deine Enträge im Blog schon gelesen und bin bei meiner Internetrecherche auf goflyfishing.uk.com gestoßen und habe schon mit einem Guide korrespondiert. Danke für deine Antwort schon vorab! Tight lines
    Boris

    • Hallo Boris,
      ein herzliches danke schön für Dein ausgiebiges Lob. Es freut mich Dich als regelmäßigen Leser begrüßen zu dürfen.

      Besonders angetan bin ich von Deiner Wertschätzung der Literaturempfehlungen. Denn dazu stelle ich mir manchmal die Frage. Bespreche ich Bücher am Leserinteresse vorbei, wenn diese in keiner deutschsprachigen Version aufliegen?

      Dein Urteil bekräftigt mich in meiner Meinung, literarisch und inhaltlich wertvolle Veröffentlichungen aus dem anglo-amerikanischem Sprachraum weiterhin zu besprechen.

      Nun zu Deiner Frage: Ich hatte bereits mehrmals Anfragen betreffend der Fischerei an den engl. Kreideflüssen erhalten und konnte dazu einiges vorbereiten. Der Umfang würde das Antwortfeld hier wohl sprengen. Die Tipps und Anregungen erhälts du via PN.

      Viele Grüße, Tankred

  4. Hallo Tankred,
    es ist lange her, dass ich auf Deiner Seite war. Das war nicht gut! Die Seite hat sich zu beachtlicher Qualität gemausert und gehört gewiss zum Besten, von dem, was es in der Szene gibt. Hut ab! Kurzweil und sehr informativ!
    Viele Grüße Volker

    • Hallo Volker,
      schön, dass Du wieder auf meine Seite gefunden hast und der Meinung bist, etwas verpasst zu haben in den den letzten Wochen/Monaten. Woche für Woche ist es mir ein Anliegen, meinen Lesern interessante und lesenswerte Beiträge vorzustellen. Es freut mich sehr, dass mir aus Deiner Sicht dieser Wunsch gelingt und bedanke mich herzlich für das dicke Lob.
      Viele Grüße Tankred

  5. Max E. says:

    Hallo Tankred,
    einen tollen Blog hast du hier geschaffen, dafür ein großes Lob. Herr Hilgers hat Ihn mir empfohlen. Für mich als Einsteiger sind deine Artikel äußerst informativ und verständlich geschrieben. Die links sind ebenfalls gut ausgewählt.
    Vllt. sieht man sich ja mal an der Bröl…

    Petri und TL, Max

    • Hallo Max,
      danke vielmals für die lobenden Worte. Es ist nicht immer ganz einfach als Einsteiger, bei der Vielfalt an Möglichkeiten, Techniken und Hintergrundwissen den Überblick zu bewahren. Es freut mich sehr dass Forelle & Äsche dazu beitragen kann Dich bei deiner Entwicklung zu unterstützen, hin zu was Izaak Walton ‘The Compleate Angler‘ nennen würde. Weiterhin viel Erfolg und in erster Linie Freude am Fliegenfischen – vielleicht auch gemeinsam an der Bröl!

      Tight Lines und Petri Heil, Tankred

  6. Hi Tankred,
    Danke für die Inspiration! :)
    Grüße vom linken Murufer,
    Joanna

    • Hi Joanna,

      danke für die lieben Worte! Unglaublich, vor einigen Monaten bewundertste Du noch meinen Blog. Jetzt betreibst Du selbst einen! Fand auf Deine Seite durch ein Like auf Forelle & Äsche, der Berliner Autorin Hildegard Lewandowski. Auf ihrer Kommentarseite fand ich dann Dich und MeinTokonoma. Sehr gelungen!

      Deine Seite schreit förmlich nach einem Artikel über Tenkara.

      Liebe Grüße an die Mur
      Tankred

      • Hi Tankred!
        es ist wahr, ohne Forelle und Äsche gäbe es meinem Blog überahupt nicht! :)
        Danke Dir auch für den Tipp, ich habe bis Dato noch nie von Tenkara gehört, werde mich aber mit Freude darüber informieren. Fugufischen und cormoran fishing wären auch noch so Themen für mich…
        Liebe Grüße,
        Joanna

        • Hi Joanna,

          aaahhh, das freut mich aber! Tenkara gewinnt in Europa und den USA immer mehr Begeisterte. Fände ich interessant wenn Du dazu für deinen Japan-Blog Material aus dem Ursprungsland finden könntest.
          Beste Grüße, Tankred

  7. Hallo Tankred,
    es wurde ja langsam Zeit Dein sehr schönes Blogprojekt in unseren Blogroll aufzunehmen, denn wir sind schon seit längerem Deine Leser.
    Hoffe wir treffen uns mal; auf der EWF bei Rolf auf der EFFM oder am besten am Wasser.
    TL
    Ralf

    • Hallo Ralf,

      danke auch an dieser Stelle für die Verlinkung. Das Kompliment kann ich nur zurückgeben, denn Flyfishing-Addicts ist ein Fundus an wissenswerten, inspirierenden und unterhaltsamen Beiträgen zum Thema Fliegenfischen.

      Ich denke beim EFFM werden wir die Gelegenheit haben die Hände zu schütteln. Lieber noch würde ich Dich natürlich an der Wiesent treffen, an die ich wundervolle Erinnerungen an einen mehrtägigen Ausflug im Herbst 2010 habe.

      Beste Grüße und tight lines,
      Tankred

  8. Ich freu mich, diesen Blog hier entdeckt zu haben. Ab heute “Follower”. Da ich derzeit auch im Rheinland lebe trifft man sich vielleicht mal persönlich am Wasser; ich würde mich sehr freuen. Oder haben wir uns gar schon getroffen?

    Tight lines and dry socks
    Sven Ostermann

    • Hallo Sven,

      es freut mich, dass du auf meinen Blog gestossen bist und Dir dieser gefällt. Es würde mich auch sehr freuen eines Tages Deine Bekanntschaft zu machen und Dir beim Casten einen Blick über die Schultern zu werfen.

      Deinem Gravatar Profil entnehme ich, dass du abgesehen von deiner Instruktorentätigkeit Dein Können als Fliegenbinder auf zahlreichen Messen zur Schau stellst – überrascht mich nicht wenn ich mir deinen Daddy Long Legs so ansehe!

      Wo genau im Rheinland lebst du und welche Gewässer befischtst du? Gerne auch via Email: tankred(at)forelleundaesche.com

      Tight lines
      Tankred Rinder

  9. Hallo Tankred,
    Du hast da eine fantastische Website fabriziert! Aufmerksam darauf geworden bin ich durch Deine freundlichen Worte zu meiner Seite. Vielen Dank, zumal diese Worte von jemandem kommen, der so eine tolle Seite erstellt hat! Hier kann man sich Tummeln und wertvolle Tipps und Anregungen empfangen! Dank auch dafür, dass Du meine Website in die Link-Sammlung aufgenommen hast!
    Viele Grüße Volker

    • Hallo Volker,

      danke für das Kompliment bezüglich Forelle & Äsche. Gerne habe ich deine Homepage in meinen Blogroll aufgenommen. Wie bereits in deinem Gästebuch erwähnt, gefällt es mir sehr wie du Sachliches und Persönliches vereinst. Auch schätze ich es das du essentielle Eckpfeiler auf denen die Tradition des Fliegenfischens beruht – Reflektion und Naturverbundenheit – humorvoll mit deinen weiteren Interessen in Einklang bringst. Dein Titelphoto spricht Bände!

      Beste Grüße
      Tankred

  10. Hallo Tankred,

    da muss ich Dir widersprechen! Du hast schon längst einen Fliegenfischer getroffen, der alle Joy Division Platten im Schrank hat und immer wieder auflegt ;)

    Habe gestern noch lange in einem Fotoband geblättert den ich von einer spendablen Kollegin geschenkt bekommen habe.

    Viele Grüße
    Alex

    • Mensch Alex,

      da werden aber Geheimnisse offenbart! Von welchem Joy Division Buch sprichst du: Manchester: Looking For The Light Through The Pouring Rain?

      Ich habe von 1992 – 1994 in Manchester gelebt und bin von der Stadt und ihrer Besonderheiten – darunter natürlich die Musik – besonders angetan. Nur mit dem Manc Fußball habe ich es nicht so, obwohl während ich dort war Man U unter Alex Ferguson zum ersten Mal seit zwanzig Jahren wieder die Meisterschaft gewinnen konnte. Im Fußball zähle ich mich aber zu den Gooners.

      Das Fliegenfischen in Nordengland ist auch phänomenal und als Kontrast zur bedachtsamen Kreidefluss Fischerei sehr zu empfehlen. Die Pennines, der Peak District und Lake District und die sich dort befindlichen Flüsse (Eden, Wharfe, Ribble, Lune) und natürlich die fast immer frei zu befischenden Tarns und Seen in den Bergen, sind meiner Ansicht nach immer eine Reise wert.

      Wünsche dir ein erfolgreiches Saisonabschluss Wochenende!

      Beste Grüße
      Tankred

      • Moin Tankred ,
        wahrschein lich das Buch von Cummings über Joy Devision , auch der Film ,wer ihn noch nicht gesehen hat ist gut gemacht “Control”.Hatte das Glück die Jungs 1980 in köln zu sehen …Mann ist das her …,
        so lets loose control! ,
        Rolf

  11. Hi Tankred ,
    ich glaub unser Gespräch von heute war fällig und ich habe mich gefreut einen entspannten Kollegen zu treffen ,
    schönes Ding hast du hier , klasse!
    Gabba Gabba …;-) ,
    wir hören ,
    LG,
    Rolf

    • Hi Rolf,

      auch mir war es eine Freude dich gestern am Wasser zu treffen und dich endlich persönlich kennen zu lernen. Hatte bislang noch nicht das Vergnügen einen anderen Fliegenfischer zu treffen, der meine Wertschätzung von Joy Division und The Jam teilt.

      Mein Kompliment an dein Engagement konnte ich bereits gestern am Ufer ausdrücken. Ich freue mich auf unseren nächsten Kontakt.

      Dig the new breed…;-)

      Beste Grüße
      Tankred

  12. Hallo Tankred,

    möchte Dir auf diesem Wege auch noch einmal ein großes Lob für Deinen Blog aussprechen. Der Begriff “Blog” trifft es allerdings nur in technischer Hinsicht, denn inhaltlich bewegst Du Dich auf einem ganz anderen Level. Von Deinen Texten und den darin vermittelten Informationen können sich alle der mir bekannten deutschsprachigen Magazine eine dicke dicke Scheibe abschneiden. Chapeau!

    Viele Grüße aus Aachen
    Alex

    • Hallo Alex,

      es freut mich sehr, dass du meine wöchentlichen Beiträge als Bereicherung zur hiesigen Fliegenfisch Medienlandschaft betrachtest. Unterhaltungen mit anderen KollegInnen bestätigen deine Meinung, dass die eigenen Ansprüche an eine lesenswerte Publikation in den erwerbbaren deutschsprachigen Magazinen häufig nicht erfüllt werden.

      Schön, dass Forelle & Äsche und andere elektronische Veröffentlichungen – dazu zähle ich auch Flybei – dieses Bedürfnis abdecken und diese Lücke, wenn auch nicht zur Gänze schliessen zumindest etwas auffüllen können.

      Die positive Resonanz auf diese Seiten treibt an, in der Zukunft weiterhin interessante und relevante Beiträge zu erstellen um damit weitere Facetten unseres wunderbaren Hobbies zu beleuchten.

      Beste Grüße aus Köln
      Tankred

  13. Walter Reisinger says:

    Selten so eine gute und informative Homepage gesehen.
    Gratulation
    W.R.

    • Sehr geehrter Herr Reisinger,

      oder darf ich wie unter Fliegenfischern üblich, Walter sagen?

      Ihr Urteil zu meinem Blog freut mich ganz besonders. Die Qualität und der Informationsgehalt Ihrer Veröffentlichung ‘Entomologie für Fliegenfischer’ – in Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen – ist unübertroffen. Wurde vor kurzem auf eine Publikation der Salzburger Landesregierung aufmerksam, die offensichtlich meine Wertschätzung Ihrer Arbeit ebenso teilt.

      Freundliche Grüße nach Österreich
      Tankred Rinder

  14. Moin Tankred.

    Ein feiner Blog mit Top Links. Ich stelle sehr grosse Übereinstimmung bei unserer gemeinsamen Leidenschaft fest. Ich werde öfter mal vorbei schauen und dich sofort in meine Linksammlung aufnehmen.

    Grüsse aus dem Norden und TL
    Uwe

    http://www.go-flyfishing.de

    • Hallo Uwe,

      http://www.go-flyfishing.de, welch Prachtstück an Information, Unterhaltung und Ästhetik!

      In Ermangelung an Zeit – die nächsten Blogbeiträge wollen geschreiben werden – bin ich deine Seiten fürs Erste überflogen. Einen bleibenden Eindruck hat deine Page schon jetzt hinterlassen. Mir gefällt unter anderem die Ruhe die deine Seite ausstrahlt und somit die Essenz des Fliegenfischens einzigartig wiedergibt.

      Von den Fotografien deines langen Fischerlebens bin ich auch sehr angetan und endlich stosse ich auf einen anderen Fliegenfischer, der sich genau so gerne dem unerschöpflichen Fundus an wundervoller Literatur hingibt. Beneide dich um deine dänisch, schwedisch?, norwegisch? Kenntnisse. Ein weitaus größerer Horizont würde sich für mich auftun, würde ich diese Sprachen beherrschen.

      Ich komme aus dem Schwärmen nicht heraus! Verwunderlich, dass ich nicht eher auf deine Seite gestossen bin. Mehr Mut zur Selbstvermarktung Uwe. Deiner Seite gebührt zahlreiche Leserschaft! Ich freue mich bereits auf meinen nächsten, dann sicherlich ausgiebigeren Besuch, auf deiner Homepage.

      Umso mehr freut es mich von dir in deinen Blogroll aufgenommen worden zu sein.

      Selbsverständlich habe ich dieses Privileg erwidert und deine Seite in meinen Blogroll aufgenommen.

      Allerbeste Grüße nach Kiel!
      Tankred

  15. Hi Tankred, schöner Blog und gute Linksammlung ! ;o)

    Tom Biel, Chiefeditor – The Magic of Fly Fishing – Magazin

    Owner of : go-fair-fishing.de
    schutzgemeinschaft-langballigau.de
    +++

    • Hi Tom,

      Ehre, wem Ehre gebührt!

      Ich begeistere mich für die Aktivitäten und das Engagement der von mir vorgestellten Akteure. Umso erfreuter bin ich über deine Wertschätzung meines Blogs.

      Beste Grüße an die Küste,
      Tankred

  16. Toller Blog, freue mich schon auf weitere interessante Beiträge. Und danke für die Verlinkung zu meinem Blog ;-). Jan

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: