Archives for Mai 2012

In die Haare geraten!

Fliegenbinden Steven Tyler Grizzle Hackle

Als Anfang letzten Jahres Steve Tyler von Aerosmith als ‘American Idol’ Juror gemeinsam mit Carrie Underwood vor einem millionenschweren US Fernsehpublikum auftrat, konnten Fliegenfischer und – binder weltweit nicht die Auswirkungen einschätzen, die ein alternder Rocker auf die Mode- genauer gesagt Hairstylingwelt, und als Konsequenz auf weltweite Bestände von Hecheln haben würde. [Read more…]

Fliegenfischen River Test – König unter Königen

River Test ©flickr Anguskirk

River Test ©flickr Anguskirk

Der Süden Englands, geologisch geprägt durch weit verlaufenden Kreideformationen, beheimatet zahlreiche der bedeutungsvollsten Flüsse für die Entwicklung des Fliegenfischens. So befinden sich neben, Ebble, Nadder, Wylye, Meon, Piddle und Avon, mit dem Itchen und Test, gleich zwei der erstaunlichsten Kreideflüsse in der Grafschaft Hampshire. [Read more…]

Oliver Kite – eine filmische Anerkennung

Oliver ‚Ollie‘ Kite (1920 – 1968), war einer der begabtesten und angesehensten Fliegenfischer, Ornithologen und Naturforscher Englands des 20. Jahrhundert. Vielseitig begabt und fließend in mehreren Sprachen; Naturexperte mit enzyklopädischem Wissen; Soldat in Indien, Burma und Australien – wo sich jene Herzerkrankung zum ersten Mal einfand, die ihn später viel zu frühzeitig aus dem Leben reissen wird -, Entomologe, der Eintagsfliegennymphen in ihre defensiven Rückzugseigenschaften unterteilte: Grundgräber – Schlammkriecher – Mooskletterer – Steinklammerer – Schlängler – Schnellschwimmer; TV Moderator und frühes Beispiel von Programmpersönlichkeit die nachfolgenden Stars wie David Attenborough den Weg ebneten; zu guter Letzt verbreitete Oliver Kite als Schüler Frank Sawyers dessen Netheravon – Style des flußaufwärts Nymphenfischen und propagiert die Methode des ‘Induced Take’. [Read more…]

Shuttlecock Emerger

Shuttlecock Step 6

Midges (Zuckmücken) wird von Fliegenfischern an Flüssen häufig nicht die Achtsamkeit geschenkt die diese verdienen. Obwohl diese in erster Linie mit stehenden Gewässern in Verbindung gebracht werden, ist ihr Vorkommen in heimischen Fließgewässern enorm. Forellen die nach Insekten steigen, auch wenn kein offensichtlicher Schlupf im Gange ist, laben sich oft an Zuckmücken. Dies trifft besonders auf ruhige Pools, deren Oberfläche kaum gebrochen wird zu. Nicht selten rettete das Anbinden einer Midge einen hoffnungslos erscheinenden Tag am Wasser für mich. [Read more…]

%d Bloggern gefällt das: