Nymphenfischen: Geheimnisse entlarvt – Einblick in 7 Kapitel

Ja hat der denn noch überhaupt zu etwas anderem was zu berichten? Sehr viel sogar, wenn auch wenig fischereiliches – ich gelobe Besserung! Doch einen habe ich noch. Für die Unentschlossenen und Zögerlichen möchte ich kurz zusammenfassen, was während der letzten Wochen so passierte. Und zusammenfassen möchte ich vor allem die Kapitel unseres vor zwei Wochen erschienenen Buches. Vor den zahlreichen Anderen, die mir in den letzten Tagen kurze Nächte und heiße Tage im Büro bescherten, verbeuge ich mich – vielen, vielen Dank für den umwerfenden Support in Form von Käufen, Social Media Posts und Forumsbeiträgen. Euer Beitrag zum Erfolg dieses Buches wird nicht unterschätzt!

Wir konnten keinen besseren Rahmen zur Buchvorstellung finden, als die einladenden Räumlichkeiten des FFN Pro Shop. Dem Anlass gebührend mit ausreichend Sitzmöglichkeiten ausgestattet, fanden wir Autoren und Gestalter uns vor einem 40-50 köpfigen Publikum ein. Moderiert vom kommunikationsfreudigen Stephan Dombaj blickten wir ein wenig hinter die Kulissen, um zu erzählen was uns veranlasste und antrieb, und warfen gleichzeitig ein Auge auf den Inhalt des Buches.

Dasselbe möchte ich nun auch hier tun und die Kapitel etwas umreißen. Viele von Euch hielten das nicht für nötig und das Interesse war bereits weitgehend entfacht. Für Euren Einkauf möchte ich mich auch an der Stelle noch einmal bedanken und auch für das Einverständnis, Euer Feedback – sogar nicht anonymisiert – hier abzudrucken.

Für Leseproben klickt Ihr am besten auf ein Bild. Jeder Desktop Browser sollte diese leserlich anzeigen.

 

 

“Ich bin wirklich begeistert von der Art, wie diese Variation des Fliegenfischens in allen Aspekten beschrieben ist, außerdem nicht dogmatisch, dafür professionell. Ich selbst hatte diese Fischerei ein bisschen aus dem Auge verloren, weil an unseren Bächen hier sich im Sommer schöne Erfolge mit der Trockenfliege erzielen lassen. Habe jetzt aber wieder Lust bekommen, die Nymphe an geeigneten Gewässern  wieder auszuprobieren.” Hans Paul Isenrath

Heute habe ich euer gewaltiges Buch erhalten und bin schon sehr gespannt! Die Buchdicke habe ich jedoch nicht so erwartet! Wahnsinn!!” Rene Gelee

Nach der 1.Stunde blättern und lesen – einfach „ geil“ (sorry für die Ausdrucksweise-aber das beschreibt’s am besten!!!). Siegfried Meingast

Die ersten 100 Seiten sind auch schon gelesen und es ist „ein wunderbares Buch“, bin sehr erfreut darüber, es zu besitzen! Es gehört von seiner Klasse her, noch über die zur Zeit erschienenen Veröffentlichungen von xxx anzusetzen. „Wirklich sehr gut“! Bitte erweitern Sie und Ihr Team dieses Buch mit noch weiteren Populationen rund um das Fliegenfischen!  Michael Krüll…Außerdem liest sich die Geschichte des Nymphenfischens erstaunlich spannend. Eigentlich hatte ich ein eher dröges Kapitel für Liebhaber erwartet, nun macht mir schon dieser Einstieg aufgrund des kurzweiligen Schreibstils und der konnotativ enthaltenen Informationen richtig Spaß. Bin gespannt, was ich noch alles lernen werde… Michael Hickey

 

“Es war in der Zeitschrift „Fisch und Fliege“ als ich den Beitrag von Alexander Keus ‘Dreidimensionaler Raum’ mit Begeisterung gelesen habe. Aber hallo! Das war nach langem wieder ein Bericht mit Tiefgang, er hat mich sehr begeistert….Die ersten Kapitel habe ich schon verschlungen. Sehr guter Aufbau und wunderbare Bilder, gespannt bin ich auf die nächsten Seiten.“ Gerhard Laible

“Was für eine Freude, ein wirklich kompetentes Buch zum Thema Nymphenfischen in Händen halten zu dürfen! Ich fische seit etwas mehr als 35 Jahren ausschließlich mit der Fliege und niemals kann man bekanntlich ja auslernen…. wunderbar! Ein wohltuender Unterschied zu den leider vielen gedruckten Publikationen der fliegenfischereilichen Medienlandschaft, die – wenn’s gut läuft – gerade mal Mainstream sind….” Bernd Nickoleit

Besonders aufschlussreich waren für mich die geschichtlichen Abrisse über den hindernis reichen Weg der Erkenntnis. Dieses Buch wird mich noch sehr lange beschäftigen. Die tiefgründige , genaue Herangehensweise bei der Themenbehandlung (z.B. Wind und Strömungen im Stillwasser, Strömungsprofile) hat mir schon einige Augenöffner beschert. Lutz Bergner

 

“Erster Eindruck: Scheisse, das kostet mich eine durchlesene Nacht. Wollt es gar nicht mehr weglegen.” Bernhard Niedermair

Ein super Buch! Sollte ein jeder haben!! War am Anfang sehr skeptisch aber bin positiv überrascht .. Tolle Arbeit!! Frank Fuchs

„Entlarvt fühle ich mich vor allem selbst, da ich mich über Nymphen relativ bewandert fühlte, offensichtlich wurden einige der Geheimnisse aber
bestens vor mir versteckt.“ 
Dr. Wolfgang Stoltenberg

“Es ist einfach fantastisch. Ihr habt tolle Arbeit geleistet. Danke nochmal dafür. Dieses Buch kann man nur jedem ans Herz legen. Denkt alle dran, bald ist auch wieder Weihnachten. Bei mir war’s gestern schon.” Mario Malik

Wir freuen uns über jeden der ‘Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt’ auf seine Weihnachtswunschliste gibt. Wem das zu Beginn des Sommers doch noch etwas zu weit in der Ferne liegt, kann sich schon jetzt sein Exemplar sichern.

 

Noch Fragen? Ab sofort auf www.nymphenfischen.com 

 

 

Comments

  1. Guten Morgen Andreas – wenn Du dich etwas geduldest ja. Wird es in EPUB und Amazon Kindle (.AZW) geben. Beste Grüße, Tankred

  2. Herbeck Andreas says:

    Eine für mich ( und vielleicht andere ) wichtige Frage: Gibt es dieses Werk ( Nyphenfischen – Geheimnisse entlarvt) auch in elektronischer Form?

Trackbacks

  1. […] vor. Hier der Link zur Rezension! Doch werfen wir zunächst einen Blick auf den Einband: Hier gibt es eine Leseprobe und wer auf den Geschmack gekommen ist, der kann den sehr gut gelungenen […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: