Archives for März 2014

Achim Stahl – Das Große Streamer Buch

Achim Stahl Streamer

Den Veröffentlichungen des produktiven Verlags NorthGuiding ist es nicht leicht hinterher zu kommen. Während bereits fleißig die Werbetrommel für den nächsten Titel über das Trockenfliegenfischen gerührt wird, kam ich erst jetzt dazu, dass kürzlich veröffentlichte ‚Große Streamer Buch‘ fertig zu lesen. Dabei mag man das von Achim Stahl verfasste Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, hat man es erst aufgeschlagen. Aus jedem Kapitel, jedem Bindemuster, jedem Foto dringt die Begeisterung eines Fliegenfischers durch, der sich an jedem Gewässer – egal ob Fluss, See oder Meer – zu Hause fühlt. Ja mehr noch: sich in seinem Element befindet. [Read more…]

Saisoneröffnung 2014 – Vereinsbeitritt und Ufersäuberung

Streamer Forelle

Ich habe mich eingereiht – in die eine Million große Gruppe an Personen, die in Angelvereinen organisiert sind. Lange dachte ich, die Ungebundenheit vorzuziehen und wöchentlich andere Gewässer besuchen zu wollen. Nach Jahren des Besuchs von Tageskartengewässern machte sich die Erkenntnis breit, dass der gewonnen Flexibilität auch Einschränkungen gegenüber stehen. Ist erst die Tageskarte gebucht, halten mich weder Hochwasser, noch Hitze oder Kälte davon ab, wie besessen von früh bis spät meine Fliegen auszuwerfen. Selbst bei geringer Erfolgsaussicht. Schliesslich habe ich mich von meinem hart verdienten und immer knapp bemessenen Geld getrennt. Sinnlose Mühe! [Read more…]

Was wurde aus dem Äschenjahr 2011?

© Florian Möllers: Elektrofischen auf Laichäschen

Noch während ich mich auf die neue Saison am Wasser vorbereitete, wurde ich durch einen Newsletter auf die nächste Wahl des Fisch des Jahres aufmerksam gemacht. Einer seit 1984 durchgeführten Auswahl, um auf die Bedrohung für Fischarten durch die Schädigung von Lebensräumen, bedingt durch menschliche Einflüsse hinzuweisen. Seit 1991 ist der frühere VDSF und jetzige DAFV (Deutscher Angelfischerverband e.V) für die Benennung des Fisch des Jahres verantwortlich. Und als für die Forelle am 31.12.2013 die Kür zum Fisch des Jahres 2013 zu Ende ging, stellte ich mir beim Lesen einer Untersuchung zum Äschenbesatz in bayerischen Gewässern die Frage: Wie steht es eigentlich um den Fisch des Jahr 2011 – die Äsche? Wen sonst sollte ich fragen als Dr. Sebastian Hanfland, Autor der Studie und zugleich Geschäftsführer des Landesfischereiverband Bayern? [Read more…]

Fliege des Monats: März – March Brown – Märzbraune

Rhithrogena germanica subimago

© WikiMedia Commons

Die March Brown oder Märzbraune ist ein, zumindest im deutschsprachigem Raum, besonderes Phänomen. Kaum eine andere Fliege – egal ob künstlich oder echt – kann mit ihrem Bekanntheitsgrad mithalten und das, obwohl Rhitrogena Germanica in unseren Breiten äusserst selten vorkommt. Laut Reisinger, Bauernfeind und Loidl (Entomologie für Fliegenfischer) ‚ findet man sie in Deutschland etwa in der Isar im Raum München und in der Argen im Bodenseegebiet. In Österreich wurde die Art seit dem Ausgang des vorigen Jahrhunderts nicht mehr gefunden und gilt als verschollen.

Ihre Popularität verdankt sie wohl ihrem noch immer häufigen Auftreten in Großbritannien und dem Umstand, in ganz frühen Büchern zum Fliegenfischen dort erwähnt zu werden. Wenig verwunderlich, ist die Märzbraune doch eine besonders schöne Fliege. Für Salmoniden als auch Döbel & Co. [Read more…]

%d Bloggern gefällt das: