Archives for Juli 2015

Fliege des Monats: Juli – Käfer

© Walter Reisinger

© Walter Reisinger

Sommerzeit – Terrestrial Zeit, so die einstimmige Meinung. Eintagsfliegenschlüpfe gehen erst mal zurück und Köcherfliegen nutzen die kühleren Abendstunden zur Eklosion. Was also ans Vorfach knüpfen? Mageninhaltsuntersuchungen zeigen, dass Käfer während des Sommers – aber nicht nur dann – einen großen Teil der Nahrung von Forelle & Äsche ausmachen. Selbst während einer durch die Wärme verursachten Trägheitsphase, lassen sich Salmoniden mit einer Landinsektenimitation schnell zum Zuschlagen verleiten. Denn Fische können den Energieaufwand zur Nahrungsaufnahme sehr gut abschätzen und wenige Wasserinsekten können es mit kalorienreichen Käfern aufnehmen. Ein Käfer der Hakengröße #14 hat noch immer etwas mehr Fleisch am Körper, als eine Eintagsfliege derselben Größe. [Read more…]

A bone to pick – Nymphenfischen auf Barben

Fiegenfischen_Barbe2

© Veit Dresmann – Barben: Bonefish heimischer Gefilde

Sonne, Schweiß, Niedrigwasserstände – nicht die Zeit für getupfte Flossenträger. Lethargisch vergrämen sich diese unter schattenspendende, kühle Unterstände. Verlassen ihre Verstecke zur Nahrungsaufnahme bevorzugt in den späten Abend- und frühen Morgenstunden. Sind zudem besonders stressanfällig in ausgedehnten Drillsituationen und durch unvorsichtige Handhabung bei der Landung. Warum also nicht als Fliegenfischer sein Glück auf Cypriniden versuchen?

[Read more…]

%d Bloggern gefällt das: