Great Northern Rocks – britische 3 Flüsse Tour!

River Wharfe ForelleVon langer Hand geplant, endlich umgesetzt. Unser jährlicher Trip nach Cumbria in Nord England an den River Eden, wurde in diesem Jahr zu einem Ro(a)dtrip durch die nördlichen – je nach dem wen man fragt – südlichen Grafschaften Großbritanniens. Ein großes Familientreffen zum Anlass zweier runder Geburtstage in Robin Hood’s Bay an der englischen Nordseeküste in North Yorkshire war Grund genug, einen großen Loop von Ost nach West zu ziehen. Gibt es doch neben dem von mir geliebten River Eden eine ganze Reihe an attraktiven Flüssen, denen ich endlich einen Besuch abstatten wollte. [Read more…]

Auf zum Fliegenfischen nach England und Schottland – Forelle & Äsche Reisen

Unterkunft am River Eden - direkt am Fluss

Unterkunft am River Eden – direkt am Fluss

In wenigen Ländern dieser Welt wird Fliegenfischen mit ähnlicher Hingabe betrieben, wie in England, Schottland und Wales. Großbritannien blickt zurück auf eine Jahrhunderte alte Tradition mit der Fliege auf Forelle, Äsche und Lachs zu fischen. Salmoniden werden in Großbritannien verehrt und Fliegenfischen nimmt selbst unter Nichtanglern eine besondere Stellung ein. Mit Stolz wird dieses Erbe gepflegt, wird mit viel Ehrgeiz ,Taktik und Gerät weiterentwickelt, werden durch Hege und Pflege, Gewässer einzigartiger Schönheit und Naturbelassenheit erhalten. [Read more…]

Fliegenfischen Orkney Inseln – nachtlose Sommer, windige Seen, butterbauchige Forellen – Teil 2

ST Orkney13.1

Den populärsten Seen der Orkney Inseln – Loch Harray, Loch Swannay – widmete ich mich vor kurzem in einem Beitrag. Den Juwelen der orkadischen Gewässer. In der Bandbreite aller befischbaren Gewässern der Orkney Inseln, stellen diese beiden die meist besuchten Ziele dar. Gut erreichbar mit verlässlich produktiver Fischerei, trotz des gehobenen Anspruchs ans Können des Fliegenfischers. Darüberhinaus bieten die Inseln der Orkneys jedoch Möglichkeiten, die an den anderen Enden des weiten Spektrums der fischereilichen Expertise zu finden sind. Von Lochs für Einsteiger und Anfänger, über das Fliegenfischen auf Meerforellen an den weiten Stränden und tiefen Buchten, bis hin zu Kapitalfisch Gewässern – launische, nur mit Fähren erreichbare, stark wetterabhängige und selten befischte Lochs, mit geringer Fischbestandsdichte – Trophäenforellen bevorzugen nun mal einen anderen Speiseplan. [Read more…]

Fliegenfischen Orkney Inseln – nachtlose Sommer, windige Seen, butterbauchige Forellen – Teil 1

AF Orkney21

© Amy Frost

Im Jahr 2008 wollte mir meine Frau zu einem runden Geburtstag eine besondere Freude machen. Schottland sollte es werden, soviel wusste sie. So günstig wie möglich sollte es werden und im loch-style fischen ungeübeten Fliegenfischern realistische Chancen bieten, eine packende Fischerei mit guten Aussichten auf tolle Fangerfolge zu erleben. Noch nicht sehr lange hielt ich zu diesem Zeitpunkt eine Fliegenrute in der Hand und Amy verliess sich vernünftigerweise auf den Rat eines erfahrenen Wurf- und Taktiklehrers. ‚Fahrt doch auf die Orkney Insel‘ riet er ihr – ‚dein Mann wird es lieben. Für einen freiwilligen Beitrag an die Orkney Trout Association in geringer Höhe, darf er alle Seen der Inselgruppe befischen. Die kleinen Inseln sind übersät mit Lochs mit Ansprüchen an unterschiedliches Können und Du wirst dich am historischen Erbe der Inseln, den landschaftlichen Reizen der prägnanten Flora und Fauna und der kulinarischen Köstlichkeiten erfreuen.‘ [Read more…]

%d Bloggern gefällt das: