Fliegenfischen Wiesent – Heißer Maifliegentanz

Wiesent_2014_Maifliege6Lange habe ich darauf gewartet – zur Maifliegenzeit eine Woche an einen Gewässer zu verbringen, dem ein besonderer Ruf vorauseilt. Meine bisherigen Erfahrungen mit der Maifliege glichen dem Auftreten der englischen Fußballnationalmannschaft bei Weltmeisterschaften. Hohe Erwartungen – bittere Enttäuschung. Um diesen Erlebnis vorzubeugen, bemühte ich mich seit langer Zeit in eines der zahlreichen Hotels und Pensionen in der fränkischen Schweiz in den ersten zwei Juni Wochen unterzukommen. Jener Zeit, in der der Maifliegenschlupf an der Wiesent seinen legendären Höhepunkt erleben soll. [Read more…]

Fliegenfischen Orkney Inseln – nachtlose Sommer, windige Seen, butterbauchige Forellen – Teil 2

ST Orkney13.1

Den populärsten Seen der Orkney Inseln – Loch Harray, Loch Swannay – widmete ich mich vor kurzem in einem Beitrag. Den Juwelen der orkadischen Gewässer. In der Bandbreite aller befischbaren Gewässern der Orkney Inseln, stellen diese beiden die meist besuchten Ziele dar. Gut erreichbar mit verlässlich produktiver Fischerei, trotz des gehobenen Anspruchs ans Können des Fliegenfischers. Darüberhinaus bieten die Inseln der Orkneys jedoch Möglichkeiten, die an den anderen Enden des weiten Spektrums der fischereilichen Expertise zu finden sind. Von Lochs für Einsteiger und Anfänger, über das Fliegenfischen auf Meerforellen an den weiten Stränden und tiefen Buchten, bis hin zu Kapitalfisch Gewässern – launische, nur mit Fähren erreichbare, stark wetterabhängige und selten befischte Lochs, mit geringer Fischbestandsdichte – Trophäenforellen bevorzugen nun mal einen anderen Speiseplan. [Read more…]

Fliegenfischen Orkney Inseln – nachtlose Sommer, windige Seen, butterbauchige Forellen – Teil 1

AF Orkney21

© Amy Frost

Im Jahr 2008 wollte mir meine Frau zu einem runden Geburtstag eine besondere Freude machen. Schottland sollte es werden, soviel wusste sie. So günstig wie möglich sollte es werden und im loch-style fischen ungeübeten Fliegenfischern realistische Chancen bieten, eine packende Fischerei mit guten Aussichten auf tolle Fangerfolge zu erleben. Noch nicht sehr lange hielt ich zu diesem Zeitpunkt eine Fliegenrute in der Hand und Amy verliess sich vernünftigerweise auf den Rat eines erfahrenen Wurf- und Taktiklehrers. ‚Fahrt doch auf die Orkney Insel‘ riet er ihr – ‚dein Mann wird es lieben. Für einen freiwilligen Beitrag an die Orkney Trout Association in geringer Höhe, darf er alle Seen der Inselgruppe befischen. Die kleinen Inseln sind übersät mit Lochs mit Ansprüchen an unterschiedliches Können und Du wirst dich am historischen Erbe der Inseln, den landschaftlichen Reizen der prägnanten Flora und Fauna und der kulinarischen Köstlichkeiten erfreuen.‘ [Read more…]

North Guiding Verlag – träumen, lernen, umsetzen!

Forelle Äsche Fliegenfischen Northguiding

Winterzeit – Zeit der Träume als auch der Reflexion. Mehr noch als die Erinnerung an tolle Ausflüge, Bisse und der schöne Anblick von Fischen, beschäftigen mich die Tage an denen die Fänge ausblieben. Schlimmer als die Erinnerung an Fische die sich letztendlich nicht in meine Hände führen liessen, wiegen die Nachwirkungen der Momente an denen Forelle & Äsche sich nicht zum Anbiss verführen liessen. Nach erfolglosen Tagen am Wasser bin ich geneigt, äußere Umstände hinten an zu stellen und meine Taktik und technisches Können zu hinterfragen. Und so nehme ich ein Buch aus meiner kontinuierlich wachsenden Sammlung an Unterhaltungs- als auch Anleitungsliteratur zur Hand, um mein Praxiswissen um einen weiteren Aspekt zu bereichern. Um auch in schwierigen Situationen den richtigen Standplatz, eine weitere Anbietetechnik, gegebenenfalls eine andere Fliege zu wählen. [Read more…]

%d Bloggern gefällt das: