Archives for Juli 2014

Barry Ord Clarke: Fliegenbinden für Anfänger # 16 – Tschernobyl Ant

BOC-Chernobyl_Ant_AmeiseDiese Muster entsprang der Fantasie Rainey Riding’s, nach dem Tschernobyl AKW Unfall. Und nur mit wildester Fantasie, erkennt man an dieser Fliege eine Ähnlichkeit mit einer Ameise. Die Chernobyl Ant ist jedoch eine fantastische Reizfliege. Der verwendete Moosgummi (CFFS – closed cell form sheet) treibt wie ein Korken und die acht Gummibeinchen bewegen sich an der Wasseroberfläche wie ein Jitterbug Tänzer. [Read more…]

Stillwasser Fliegenfischen: Montagen und Fliegen

Stillwasser Fliegenfischen Montage1

Kein leichter Auftrag, Montagesysteme und Fliegenwahl für das Stillwasser Fliegenfischen in einen Blogbeitrag zusammen zu fassen. Seitenlange Buchkapitel widmen sich diesen Themen. Zudem gleicht kein Stillwasser dem anderen und Seen, Talsperren und Stauseen weisen unterschiedliche Uferzonen und Tiefen auf. Um eine Übersicht zu schaffen reicht dieser Beitrag aber allemal. Im abschliessenden Bericht zum Stillwasser Fliegenfischen vom Ufer, möchte ich also einen Blick darauf werfen, welche Fliegen mit welcher Zusammenstellung die Aufmerksamkeit von Forellen in einer riesigen Wassermasse auf sich ziehen. [Read more…]

Fliege des Monats: Juli – Marbled Sedge – Hydropsyche

Photo © Biopix.de

Photo © Biopix.dk

Entomologie für Fliegenfischer‚ konnte ich dieses schöne Gary LaFontaine (Caddis Flies, 1981) Zitat entnehmen: “Hydropsychiden sind so weit verbreitet und kommen in solchen Massen im fließenden Wasser vor, dass jedes Wissen über sie eine wichtige Hilfe für den Fliegenfischer ist. Wenn man hingegen nichts über sie weiß, kann einem das viele Tage am Fluss verleiden. Diese Insekten leben als Larven in der Strömung, schwimmen als Puppen an die Wasseroberfläche und tauchen als flugfähige Tiere wieder hinunter an den Gewässergrund zur Eiablage – und die Forellen fressen sie selektiv in allen drei Stadien.“  [Read more…]

%d Bloggern gefällt das: