Archives for Januar 2015

Fliegenbinden – Dubbing in 10 Schritten – Teil 1

Dubbing Mix

Facebook Feeds und Kurznachrichten, Reblogs und Retweets übersteigern sich im Aufmerksamkeitsgeflüster an ihre Leser. Soziale Medien machen aus jedem Nutzer eine potentielle Nachrichtenagentur. Vieles wird unter der Informationsflut begraben, anderes schwimmt zu Recht immer oben. So auch der bereits mehrmals wieder verwertete Beitrag des englischen Fliegenbinders Dennis Shaw zum Thema Dubbing. Eine mehrseitige Abhandlung zu Material und Technik – Inhalt ist nach wie vor König. Detaillierter schafften es nicht einmal Leeson und Schollmeyer mit ‚The Fly Tier’s Benchside Reference‚. [Read more…]

Fliege des Monats: Januar – Epoxy Buzzer – Zuckmücken

Zuckmückenpuppe © Lewis Johnson TheChronicFlyfisher.com

Zuckmückenpuppe © Lewis Johnson TheChronicFlyfisher.com

Kühles Wasser, sonniges Wetter, milde Luft – Zeit für einen Ausflug an das nächst gelegene Stillwasser. Doch muss es nicht der Streamer sein, den der Fliegenfischer ein ums andere Mal durchs Wasser zieht. Denn an Seen und Talsperren steht auch um diese Jahreszeit ein Insekt ganz oben am Speiseplan der Forellen. Die von vielen Fischern im europäischen Raum kläglich missachteten Zuckmücken. Dem Renkenangler muss ich nicht erzählen wovon ich spreche, wenn ich das Schlagwort Buzzer in den Mund nehme. Denn wie selbstverständlich werden Zuckmückenlarven seit Gedenken an die Hegene geknüpft. Dem hartgesottenen Insekt, dessen charakteristische roten Larven (Bloodworm) sich dicht gedrängt zwischen Wasserpflanzen aufhalten, oder sich in den weichen Seegrund bohren, reicht oft selbst in den Wintermonaten ein klein wenig Sonne, um einen Schlupf auszulösen. [Read more…]

Jahresrückblick – Jahresvorschau: Weiter so!

Fliegenfischen Nymphenfischen Barben

Was soll ich sagen, das vergangenen Jahr war in jeder Hinsicht durchmischt. Zuviel Arbeit, zu viel dies und zuviel das. Die positiven Rausreißer hatten es jedoch in sich und entschädigten, für die zuletzt auch wenigen Tage am Wasser  und auch die Stunden der Verzweiflung. Leicht neidisch blicke ich dabei auf meinen Freund Alex ‚Flybei‘ Keus – nicht nur auf die unglaubliche Menge an Ausnahmefischen die er 2014 dem Wasser entkitzelte. Auch auf seine 178 Tage am Wasser – so sieht work-life balance aus! [Read more…]

%d Bloggern gefällt das: