Fliege des Monats: Februar – The Cat’s Whisker – Fischbrut

 

SO_Fliegenbinden_Cat's_Whisker7

Die Cat’s Whisker ist eine seit den Mitt- 80er Jahren verwendete, dem englischen Stillwasserfischen entstammende klassische Fischbrutimitation. Forellen, Barsche, Hechte und sogar Karpfen wurden mit dieser Fliege – eine der verführerischsten ‚Lures‘ für klares Wasser – bereits gefangen. In der kalten Jahreszeit, wenn keine Schwebstoffe das Wasser trüben, greife ich am liebsten zu weißen Lures.  Weiß und helle Farben sind besonders UV reflektiv und somit bereits aus der Ferne gut auszumachen. Nun kommen fluoreszierende Farben im natürlichen Farbspektrum nicht vor, stoßen aber dennoch die Neugierde vieler Raubfische an. Es gibt eine – nicht belegte, wohl gemerkt – Theorie, die besagt dass Chartreuse (hellgrün) die Farbe von Blut im Wasser wiedergibt. Ich habe das Gefühl das X-Files, CSI und andere populär-wissenschaftliche Krimiserien für diese Annahme verantwortlich sind. [Read more…]

Fliege des Monats: Dezember – The Minkie – Fischbrut

Baitfish_Stickleback

© flickr: Jerry ‚Woody‘

Herbst und Winterzeit ist Minkiezeit. Und unverkennbar imitiert die Minkie einen Brutfisch. Denn wenn auch Stillwasser und Stauseen noch immer ausreichend Nahrung in Form von Zuckmücken (Chironomide), Ruderwanzen (Corixa), und Wasserasseln produzieren, lassen sich Forellen ungern die in großen Schwärmen auftretenden, kalorienreichen Brutfische entgegen. An absterbenden Krautbetten, an Stegen und Anlegestellen suchen Brutfische ihren Schutz und bevorzugt dort jagen Forellen nach dieser nicht immer leicht zu erbeutenden Nahrung. [Read more…]

Achim Stahl – Das Große Streamer Buch

Achim Stahl Streamer

Den Veröffentlichungen des produktiven Verlags NorthGuiding ist es nicht leicht hinterher zu kommen. Während bereits fleißig die Werbetrommel für den nächsten Titel über das Trockenfliegenfischen gerührt wird, kam ich erst jetzt dazu, dass kürzlich veröffentlichte ‚Große Streamer Buch‘ fertig zu lesen. Dabei mag man das von Achim Stahl verfasste Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, hat man es erst aufgeschlagen. Aus jedem Kapitel, jedem Bindemuster, jedem Foto dringt die Begeisterung eines Fliegenfischers durch, der sich an jedem Gewässer – egal ob Fluss, See oder Meer – zu Hause fühlt. Ja mehr noch: sich in seinem Element befindet. [Read more…]

Fliege des Monats: Dezember – Woolly Bugger – Großflügler

© flickr: pfly

© flickr: pfly

Woolly Bugger oder Wooly Bugger, egal wie es geschrieben wird. Als Russell Blessing den WB 1967 die Welt erblicken ließ, hatte er die Imitation einer Hellgrammite im Sinn. Nun wird man nach einer Hellgrammite, dem Nymphen Stadium einer Dobsonfly – aus der Familie der Großflügler (Megaloptera) und eng verwandt mit den Schlammfliegen (Alder Fly) – verzweifelt in heimischen Gewässern suchen. Genau so gut aber nach hellgrünen oder neongelben Insekten und anderen Wasserlebewesen. Und doch stürzen sich Forellen auch hierzulande wie wild auf den Woolly Bugger. Selbst in schreiendsten Farben. Wie ein Jack Russel Terrier auf einen Jogger in Midlife-Crisis Turnschuhen[Read more…]

%d Bloggern gefällt das: